Indische Delegation zu Gast in Karlsruhe

Studenten und Dozenten besuchten die Fächerstadt / Empfang im Rathaus

Im Rahmen eines Austauschprogramms besuchten indische Managementstudenten sowie Dozenten und die Direktorin des „Indo-German Training Centre“ (IGTC) Radhieka Mehta kürzlich die Fächerstadt. In Indien arbeiten die Studenten mit Firmen aus Pune und Mumbai zusammen. In Karlsruhe standen Unternehmensbesuche, Kulturveranstlatungen, Vorlesungen sowie das Kompaktseminar „Business Environment Germany“ auf dem Programm.

Besuch im Rathaus: Professor Volker C. Ihle (DHBW, Mitte) mit Radhieka Mehta (IGTC, re. daneben), Dozenten aus Indien, wissenschaftlichen Partnern und Stadträten im Bürgersaal. Foto: Knopf
Besuch im Rathaus: Professor Volker C. Ihle (DHBW, Mitte) mit Radhieka Mehta (IGTC, re. daneben),
Dozenten aus Indien, wissenschaftlichen Partnern und Stadträten im Bürgersaal.  Foto: Knopf

Der Austausch fand in Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) und deren Leiter des International Office, Professor Volker C. Ihle, statt. Auch ein Empfang im Bürgersaal des Rathauses war ein Programmpunkt der wissenschaftlichen Delegation vom indischen Subkontinent.

Stadtrat Tom Hoyem begrüßte die wissenschaftliche Delegation aus dem indischen Subkontinent im Rathaus. Foto: Knopf
Stadtrat Tom Hoyem begrüßte die wissenschaftliche Delegation aus dem
indischen Subkontinent im Rathaus.  Foto: Knopf

Die Stadt Karlsruhe pflegt schon seit längerem einen Austausch mit Pune im Bundesstaat Maharashtra. Beim Empfang im Rathaus begrüßte Stadtrat Tom Hoyem die Delegation und berichtete unter anderem über die Hohen Gerichte in der „Residenz des Rechts“ und das weltweit exportierte Karlsruher ÖPNV-Modell in Sachen Mobilität. Beim späteren Empfang, bei der auch Rathauschef Dr. Frank Mentrup die Delegation aus Indien begrüßte, standen Networking und Gespräche auf der Agenda. (Knopf)

 

india india india india india india india india india india india india india india india india india india india

Topbeitrag

Anlaufstelle in Pune

 

Die Kooperation zwischen Karlsruhe und dem indischen Pune ist einen Schritt weiter: Im Januar 2014 wurde im "MCCIA Trade Tower", 403, Senapati Bapat Road, eine direkte Karlsruher Anlaufstelle mit den Repräsentantinnen Iris Becker und Winnie Kulkarni von "Let's Bridge IT" in Pune eröffnet.

Durch Erfolg und Ausbau der vielfältigen Aktivitäten - ob Infos rund um den Standort Karlsruhe, aktiv Kontakte zu indischen Firmen halten oder deutsche Firmen aus der TRK in und um Pune bekannter machen - erfolgte im März 2018 ein Umzug in neue Räumlichkeiten, auch durch die Erweiterung um die Repräsentanz des Landes Baden-Württembergs in Maharashtra sowie das Marketingbüro der „Hochschul Föderation Südwest“. 

 

Karlsruhe Cooperation & Marketing Office
Let's bridge IT, Ms. Iris Becker
9th Floor, Sunit Capital, Senapati Bapat Road, Pune 411016
Tel: +91 75 0782 7033