„Baden-Württemberg meets Maharashtra“

Indien steht im „Ländle“ wieder im Fokus

In Karlsruhe gibt’s die „India Summer Days“ – und auch die Landeshauptstadt rüstet sich in diesen Tagen für das große „Indien Sommer Event“. In Baden-Württemberg steht in diesen Tagen wieder Indien im Fokus. Initiator der beiden Stuttgarter Events ist Unternehmer Andreas Lapp, Honorarkonsul der Republik Indien für Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz: das 16. indische Filmfestival (17. bis 21. Juli) mit vielen großartigen Spiel-, Kurz- und Dokumentarfilmen über den indischen Subkontinent, und den „Indian Summer Stuttgart“ (12. bis 21. Juli) mit einem bunten Programm aus Tanz und Musikveranstaltungen, Ausstellungen und Fachvorträgen.

Auch klassischer indischer Tanz steht auf dem Programm Foto: PS
Auch klassischer indischer Tanz steht auf dem Programm  Foto: PS
„Uns trennen zwar fast 7000 Kilometer“, so Honorarkonsul Lapp: „Dennoch fühle ich mich mit Indien sehr verbunden. Umso wichtiger ist es mir, Brücken zwischen den Kulturen zu bauen und das gegenseitige Verständnis zu stärken.“ Unternehmer Lapp ist seit 2000 Honorarkonsul für Indien, kennt das Land seit Jahrzehnten. „Lapp“ ist führender Anbieter von integrierten Lösungen und Markenprodukten im Bereich der Kabel- und Verbindungstechnologie. Das Unternehmen hat schon in den frühen 80er Jahren erste Wirtschaftsbeziehungen mit Indien geknüpft – und mittlerweile werden zwei eigene Werke in Bangalore und Bhopal betrieben, die dort fast ausschließlich für den einheimischen Markt produzieren.
Ein Bild von Leona Krames, das bei der Ausstellung
Ein Bild von Leona Krames, das bei der Ausstellung zu sehen ist  Foto: PS

Zum Auftakt des „Indian Summers“ findet bei „Lapp“, Schulze-Delitzsch-Straße 29 in Stuttgart, eine Ausstellung mit dem Titel „Indische Begegnungen“ statt. Sie gibt Einblicke in die Arbeiten junger Künstler und Künstlerinnen und ihre Auseinandersetzung mit Indien. Gezeigt werden Werke von Meenakshi Nihalani, Leona Krames und Jonas Glück. Die Ausstellung (Eintritt frei) ist vom Dienstag, 16. Juli, bis Freitag, 19. Juli, jeweils von 10 bis 14 Uhr geöffnet.

 

„Indian Summer Stuttgart“

Theater & Musik:

  1. Juli: Benefizkonzert für Straßenkinder in Indien in der Klosterkirche Bad Herrenalb
  2. und 21. Juli: Klassische Indische Musik im Theater am Faden
  3. und 28. Juli: Kathputli – Traditionelles Puppenspiel mit Live-Musik im Theater am Faden
  4. Juli: Indischer Abend mit 35 Künstlerinnen aus Indien mit klassischen indischem Tanz, Bollywoodtanz und Tanzdrama. Der Erlös der Benefizveranstaltung geht an die Roshni Blindenhilfe für Indien.

 

Vorträge und Präsentationen:

  1. Juli: Creative Days Stuttgart – Besuch beim Architekturbüro blocher partners
  2. Juli: Vortrag „Klimaschutz macht Schule“ im Deutschen Landwirtschaftsmuseum in der Universität Hohenheim
  3. Juli: Creative Days Stuttgart – Vortrag über „die Zukunft von Städten – smart und nachhaltig“ im Hospitalhof

 

Infos: In seiner Funktion als indischer Honorarkonsul initiierte Unternehmer Lapp das „Indian Business Center Stuttgart“. Es hilft indischen Unternehmen mit vollständig eingerichteten Büros, technischer Infrastruktur und Beratung bei der Firmenansiedlung im Raum Stuttgart.

india india india india india india india india india india india india india india india india india india india

Topbeitrag

Anlaufstelle in Pune

 

Die Kooperation zwischen Karlsruhe und dem indischen Pune ist einen Schritt weiter: Im Januar 2014 wurde im "MCCIA Trade Tower", 403, Senapati Bapat Road, eine direkte Karlsruher Anlaufstelle mit den Repräsentantinnen Iris Becker und Winnie Kulkarni von "Let's Bridge IT" in Pune eröffnet.

Durch Erfolg und Ausbau der vielfältigen Aktivitäten - ob Infos rund um den Standort Karlsruhe, aktiv Kontakte zu indischen Firmen halten oder deutsche Firmen aus der TRK in und um Pune bekannter machen - erfolgte im März 2018 ein Umzug in neue Räumlichkeiten, auch durch die Erweiterung um die Repräsentanz des Landes Baden-Württembergs in Maharashtra sowie das Marketingbüro der „Hochschul Föderation Südwest“. 

 

Karlsruhe Cooperation & Marketing Office
Let's bridge IT, Ms. Iris Becker
9th Floor, Sunit Capital, Senapati Bapat Road, Pune 411016
Tel: +91 75 0782 7033