Messe: Indien im Fokus

Gastland der diesjährigen Europamesse in Straßburg

Auf der zweitgrößten Verbraucherschau Frankreichs - auf 35.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche in Hallen, Pavillons und auf dem Freigelände - präsentieren sich rund 1.000 Aussteller vom 4. bis zum 14. September 2015. Diesjähriges Gastland der 83. Europamesse ist Indien. "Indien mit seinen 1,3 Milliarden Einwohnern, eine der ältesten Zivilisationen der Welt, ist ein aufstrebendes Land mit zahlreichen Reizen und Reichtümern, um das man nicht mehr herumkommt", sagte Nawel Rafik-Elmrini, der städtische Beigeordnete und Aufsichtsratsvorsitzende von Strasbourg Evénements bei der Vorstellung des Messeprogramms. Straßburg habe darüber hinaus seit 2010 wirtschaftliche Beziehungen mit Indien, Frankreich ist mit 750 Firmenniederlassungen dort das drittgrößte Investorland. Das Gastland präsentiert sich in Halle 9 mit insgesamt 15 Ausstellern – vor allem aus dem Norden des Landes. Sie bieten Kunsthandwerk wie auf Seide oder Papier gemalte Miniaturen, handgeknüpfte Seidenteppiche, Schmuck oder Batik an. Eine Ausstellung führt in das "Indien der Maharadschas". (red)

Infos: Jeden Tag finden zudem in Halle 9 Tanzaufführungen der Gruppe "Die Zigeuner von Rajasthan" mit drei Musikern, einem Sänger, einer Musikerin und einem Fakir statt. Im Restaurant "Ganesh" können die Besucher typische Spezialitäten aus Indien kosten, etwa Tandoori-Huhn, mit Käse gefüllte Naans (Fladenbrot) oder Pakora (in Kichererbsenteig fritiertes Gemüse).

india india india india india india india india india india india india india india india india india india india

Topbeitrag

Anlaufstelle in Pune

 

Direkte Ansprechpartner
Die Kooperation zwischen Karlsruhe und dem indischen Pune ist einen Schritt weiter: Im Januar 2014 wurde im MCCIA Trade Tower, 403, Senapati Bapat Road, eine direkte Karlsruher Anlaufstelle in Pune eröffnet. Erste Ansprechpartner dort sind die Repräsentantinnen Iris Becker und Winnie Kulkarni von Let's Bridge IT, die rund um den Standort Karlsruhe informieren, aktiv Kontakte zu indischen Firmen halten - und dazu auch deutsche Firmen aus der TRK in und um Pune bekannter machen.


"Wir freuen uns, dass wir hier einen festen Standort haben. Das bringt unsere Kooperationen einen Schritt weiter", so der Tenor.
Auch von indischer Seite wurde dieses Engagement vor Ort schon mehrfach besonders gewürdigt: Eine gute Basis für weitere enge Kooperationen.

 

International Convention Centre Complex,
Karlsruhe Cooperation & Marketing Office
Let's bridge IT, Ms. Iris Becker
MCCIA Trade Tower, ICC Complex, 403 A
A-Wing, Ground Floor
Senapati Bapat Road
Pune - 411016, Maharastra - India
Tel: +91 75 0782 7033