Von der Welcome-Party zum Diwali-Fest

Indisch-deutsche Begegnung am Schönborn-Gymnasium

Schüleraustausch-Projekte gibt es eine Menge an den weiterführenden Bruchsaler Schulen, aber ein Austausch mit dem fernen Indien ist doch etwas ganz Besonderes: Hier stoßen zwei sehr unterschiedliche Kulturen aufeinander, so dass eine Begegnung immer interessant und spannend ist.

Wie bereits seit einigen Jahren konnte das Schönborn-Gymnasium Ende Oktober erneut Gäste aus Indien empfangen, diesmal nahmen sogar insgesamt 50 Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen und der Kursstufe 1 des SBG sowie der Bombay International School in Mumbai (Bombay) an dem Austausch teil. Die Organisation oblag wieder Dr. Mike Mitra vom Schönborn-Gymnasium, aber auch seine Kollegin Vera Kabir, die eigentlich schon im Ruhestand ist, ließ es sich nicht nehmen, noch einmal bei dieser besonderen Begegnung mitzuwirken.

Teilnehmer des Treffens  Foto: Schule
Teilnehmer des Treffens  Foto: Schule

Die indischen Gäste erwartete in Bruchsal ein buntes Programm: Selbstverständlich wurden die Gäste in Frankfurt von ihren Austauschpartnern am Flughafen Frankfurt abgeholt, bei einer Welcome-Party am Schönborn-Gymnasium gebührend begrüßt und dann von ihren Gastfamilien herzlich in Empfang genommen.

Nach einem sonntäglichen Beisammensein in den Familien konnten die indischen Schülerinnnen und Schüler, die alle bereits seit mehreren Jahren Deutsch lernen, einen Tag am Unterricht im SBG teilnehmen und dadurch das doch sehr unterschiedliche Schulleben miteinander vergleichen. Auch eine Führung durch das Bruchsaler Schloss durfte natürlich nicht fehlen.

Es folgten mehrere Ausflüge in die Region, auf dem Programm standen Heidelberg, Ludwigsburg, Stuttgart und Karlsruhe – was gibt es in unserer Region nicht alles zu entdecken an Kultur und schönen Städten! Nicht zu kurz kamen aber neben dem offiziellen Programm auch der Sport (mit Zumba und Badminton) sowie das gemütliche Beisammensein und Feiern in Form eines abwechslungsreichen Abendprogramms, bei dem auch die Eltern der Bruchsaler Schülerinnen und Schüler eingebunden waren.

Einen Höhepunkt der deutsch-indischen Begegnung bildete dabei zweifellos das Farewell-Dinner in Unteröwisheim, bei dem gleichzeitig auch das indische Lichterfest Diwali gefeiert wurde: Hierbei führten die indischen Schülerinnen und Schüler einen sehenswerten Tanz in traditionellen indischen Kostümen und auch noch einen beschwingten Bollywood-Tanz auf, was allseits für beste Laune sorgte. Und als dann auch noch echte Feuerakrobaten als Überraschungsgäste auf dem Fest erschienen, war die Feierlaune nicht mehr zu bremsen - allerdings etwas getrübt dadurch, dass die gemeinsame Zeit allzu schnell wieder vorbei war. So freuen sich alle jetzt schon auf den nächsten Januar, wenn der Gegenbesuch in Mumbai erfolgen wird und dann die „Schönbornianer“ ihre Austauscherfahrungen in Indien machen dürfen. (mm)

india india india india india india india india india india india india india india india india india india india

Topbeitrag

Anlaufstelle in Pune

 

Direkte Ansprechpartner
Die Kooperation zwischen Karlsruhe und dem indischen Pune ist einen Schritt weiter: Im Januar 2014 wurde im MCCIA Trade Tower, 403, Senapati Bapat Road, eine direkte Karlsruher Anlaufstelle in Pune eröffnet. Erste Ansprechpartner dort sind die Repräsentantinnen Iris Becker und Winnie Kulkarni von Let's Bridge IT, die rund um den Standort Karlsruhe informieren, aktiv Kontakte zu indischen Firmen halten - und dazu auch deutsche Firmen aus der TRK in und um Pune bekannter machen.


"Wir freuen uns, dass wir hier einen festen Standort haben. Das bringt unsere Kooperationen einen Schritt weiter", so der Tenor.
Auch von indischer Seite wurde dieses Engagement vor Ort schon mehrfach besonders gewürdigt: Eine gute Basis für weitere enge Kooperationen.

 

International Convention Centre Complex,
Karlsruhe Cooperation & Marketing Office
Let's bridge IT, Ms. Iris Becker
MCCIA Trade Tower, ICC Complex, 403 A
A-Wing, Ground Floor
Senapati Bapat Road
Pune - 411016, Maharastra - India
Tel: +91 75 0782 7033